Ausbildung

Theoriekurse finden von November bis März statt. Die Unterrichtszeiten werden dabei nach Absprache mit den Teilnehmern eines Kurses festgelegt. Im ersten Teil der Ausbildung wird auf das Funksprechzeugnis vorbereitet. Die Prüfung dazu wird in München von der Bundesnetzagentur abgenommen. Die Theorieausbildung des zweiten Teils endet mit den Theorieprüfungen beim Luftamt in Nürnberg.

Im Anschluss daran findet die praktische Ausbildung in Absprache mit den einzelnen Fluglehrern statt.

Wenn Sie Interesse an der Ausbildung zum Privatpiloten haben können Sie sich unter Tel. 0941/62464 oder 0172/8385657 informieren oder ein persönliches Gespräch vor Ort vereinbaren.