Weitere Informationen

Prüfung bestanden, wie geht's weiter?

Sie erhalten die Lizenz für Privatpiloten (Flugzeuge), ausgestellt nach den Regeln JAR-FCL (deutsch) und nach den Richtlinien der ICAO.

Sie ist gültig in folgenden Ländern:

Mitgliedsstaaten EASA (European Aviation Safty Authority), Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden, Spanien, Finnland, Türkei, Monaco, Rumänien, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Malta, Ungarn, Zypern, Schweiz, Norwegen, Lettland, Polen, Bulgarien, Kroatien, Albanien, Armenien, Estland, Litauen, Mazedonien, Moldavien

Die Lizenz ist nur mit gültigem Medical gültig.

Was muss mitgeführt werden?

Gültigkeit

Verlängerung

Klassenberechtigung

Medical

Sprachqualifikation